Achtung, Fertig, Action...

Ein gut aufgestelltes Leitungsteam ist die Lebensader jeder Abteilung.
Um dies zu gewährleisten, investieren die Leiter jedes Jahr viel Zeit in die J+S-Leiterkurse und sonstige Weiterbildungen wie das Kantonale Leiterweekend oder Spezialisierungskurse in verschiedensten Bereichen.

Damit die Wölfe und Pfadfinder coole Aktivitäten und Lager erleben können, gibt das motivierte Leitungsteam der Pfadi Kärpf viel Herzblut in die Vorbereitung und Umsetzung. Viele Höggs und Protokolle, Nachmittage der Recherche und Ideenfindung, Telefonate, E-Mails und Schreibarbeit stecken hinter jeder Samstagnachmittagsaktivität und vor allem hinter den nach J+S-Standards durchgeführten Lagern.

Weiterführende Informationen sind auf der Website der Pfadibewegung Schweiz zu finden.

Abteilung

Abteilungsleitung: Mirjam Murer v/o Bolera

Die Abteilungsleitung ist zuständig für …
… eine gut funktionierende Abteilung
… die Qualität des gesamten Abteilungsbetriebs und der Lager
… die Ausbildung und Motivation des Leitungsteams
… die Unterstützung der Stufenleitung und des gesamten Leitungsteams
… den quartalsweisen Räuchliversand
… den Kontakt zwischen Abteilungsrat, Kantonsleitung und Leitungsteam

Wolfsstufe:

Stufenleitung: Sina Hösli v/o Esprit

Leitungsteam:

  • Maren Weisshaupt v/o Fox
  • Florian Schneider v/o Cerro
  • Loris Elmer v/o Caramba
  • Fabienne Albert v/o Neon
  • Jana Nawrocki v/o Klex
  • Marlena Campbell v/o Avista
  • Vera Hösli v/o Thama

Pfadistufe:

Stufenleitung: Thomas Künzler v/o Juggs

Leitungsteam:

  • Sonja Künzler v/o Lemon
  • Laura Stapfer v/o Serma
  • Bianca Fancini v/o Pep
  • Severin Albert v/o Filou
  • Jascha Läubin v/o Cluedo
  • Lars Hösli v/o Snoopy
  • Jim Baumgartner v/o Achilles

Roverstufe:

Stufenleitung: Yves Vuillemin v/o Fresbee

Leitungsteam:

  • Janek Nawrocki v/o Beluga
  • Florian Keller v/o Jumper
    Zuständig für das Pfadimaterial
  • Laura Stapfer v/o Serma

 

Weiterführend wird das Leitungsteam der Abteilung Kärpf von der Kantonsleitung Pfadi Glarus unterstützt, die für kantonale Anlässe in der Wolfs-, Pfadi-, und Roverstufe zuständig ist, ein professionelles Careteam zur Unterstützung bei für die Leitenden nicht mehr tragbaren Situationen stellt, die Biberstufe organisiert und das Bindeglied zwischen den Abteilungen und der Institution PBS (Pfadibewegung Schweiz) bildet.

Weiterführende Informationen sind auf der Website der Pfadi Glarus und derjenigen der Pfadibewegung Schweiz zu finden.